Plauschhunde
plausch
 

 

{slider title="Trainingsplan und Kontaktdaten" open="false" class="icon"}

Trainingsplan

Longieren    
Montag 19.30 - 20.30 Uhr Sabine Spiegel  
       
Hoop - Agy      
Samstag 14.00 - 15.00 Uhr Rachel Lohm   
Freitag  19.00 - 20.30 Uhr Sandra Mattioli  
       
Plauschhunde      
Dienstag 19.30 - 20.30 Uhr Yassin Male  
Mittwoch 20.00 - 21.00 Uhr           Sonja Zürcher   zur Zeit ausgebucht 
Donnerstag 18.30 - 19.30 Uhr         Edith Reinhardt  
Donnerstag 20.00 - 21.00 Uhr Anna Rossmann  zur Zeit ausgebucht 
Samstag 15.00 - 16.00 Uhr          Edith Reinhardt 
zur Zeit ausgebucht 

{slider title="Plauschgruppe" class="icon"}

Grundlagen

Für alle, die mit ihrem Hund ohne Prüfungsdruck arbeiten und Spass haben wollen. Wir trainieren Elemente aus den Sparten BH, Obedience, SpassSport, Agility und Mobility. 
Nebst dem machen wir Such- und Nasenspiele und alles was mit dem Hund Spass macht.
 

Anforderungen

Das Mindestalter des Hundes beträgt 8 Monate. Die Teilnahme ist für die Vereinsmitglieder gratis, Nichtmitglieder CHF 200.00 pro Semester. Wir trainieren das ganze Jahr, ohne Winterpause. Regelmässiges Training ist Voraussetzung.

{slider title="Longieren" class="icon"}

Grundkurs Longieren

Longieren fördert die Verbindung zwischen Hund und Mensch.
dient der bewussten Kommunikation, schult eine klare Körpersprache und unterstützt den Aufbau oder die Festigung von bereits Erlerntem

Longieren ist für jeden Hund geeignet. Dabei kommt es weder auf die Grösse noch auf das Alter an, das Training ist auch für ältere Hunde geeignet.

Einstieg ist jederzeit möglich sofern es Platz hat.

10 Lektionen CHF 80.00 für KV Wengi-Mitglieder
10 Lektionen CHF 100.00 für Nicht-Mitglieder, welche bereits einen anderen Kurs belegen und bezahlt haben
10 Lektionen CHF 200.00 für Nicht-Mitglieder

Montag, 19.30 – ca. 20.30 Uhr

{slider title="Hoop - Agy - Training" class="icon"}
Nadac Hoopers (wird bei Polydog HoopAgi genannt) ist eine Sportart, bei welcher der Hund einen Parcours absolviert und der Mensch nicht mitläuft. Der Hund wird mit Hör- und Sichtzeichen auf Distanz geführt. Er lernt, sich von seinem Menschen zu lösen und Richtungswechsel auch auf Entfernung anzunehmen. Ziel ist, dass der Hund auch in Distanz kontrolliert arbeitet. Der Parcours besteht aus Hoops, Tunnels, Gatter und Fässer. Auf der Homepage von www.polydog.ch findet man das Reglement, HoopAgi-Anbieter und Events.

Achtung wir bietet keinen Aufbau / Grundkurs an, man kann einfach mittrainieren. Es wird einzel bearbeitet aber in so kurzen Sequenzen, dass der Hund dazwischen nicht versorgt werden muss. Ausser wir trainieren spezielle kurze Übungen, dann können mehrere gleichzeitig trainieren.
Grundvoraussetzung: Der Hund sollte Appel besitzen und führig sein und Spass am Spiel / Fressen haben.

 

 
Bei Fragen stehe ich gerne jederzeit zur Verfügung.
Koordination Plauschgruppen